Proben

1/2

Jede Probe ist auf bestimmte Themen des aktuell einzustudierenden Liedes aufgebaut. Gibt es z.B. im Stück harmonisch schwere Stellen, so hat bereits das Aufwämprogramm einen musikalisch-harmonischen Schwerpunkt. Werden wir in der Probe am Ausdruck oder der Bühnenpräsenz für ein Lied arbeiten, so wird das Aufwärmprogramm vorwiegend damit zu tun haben. Die meisten Proben sind auf drei bis  vier Säulen aufgebaut:

 

  1. Körper/ Groove/ Rhythmus/ Gruppendynamik

  2. Stimmbildung bzw. Stimmtechnik für unterschiedliche Stilrichtungen/ Üben von mehrstimmigen Akkorden aus Pop- und Jazz

  3. Proben an aktuellen Stücken (Intonation, Rhythmus und Timing, Ausdruck, Präsenz, Bewegungsmaß, und was es sonst  noch braucht)

  4. einfach nur gemeinsames Singen unserers  Repertoires

 

Wenn du  Lust hast, uns kennenzulernen, mal reinzuschnuppern und bei uns mitzusingen, bist du jederzeit herzlich willkommen.

 

 

Wir proben dienstags von 19 bis 20:30 Uhr